Spieletage in Landshut

  1. Spieletage in Landshut von 22.11. bis 26.11.17 in der Alten Kaserne

Bei der gestrigen BGM-Vertretung durfte ich zur Eröffnungsfeier bei den Spieletagen.

Nach einer kleinen musikalischen Einstimmung begrüßte Axel Pfeiffer, der Vorsitzende des Kreisjugendrings Landshut, die anwesenden Gäste. Tobias Weger-Behl, Vorsitzender des Stadtjugendrings Landshut und Martin Mezger als Leiter der Alten Kaserne hießen uns auch herzlich willkommen. Der total begeistere Alexander Putz erinnerte in seinen Grußworten an die Zeiten als er noch Zeit zum Spielen hatte und die Familienfeste zu wahren Spielorgien ausgeartet sind. Das Gesellschaftsspiele auch in späteren Jahren noch interessant sind, tat er mit einem Zwinkern kund…da gibt’s dann die Nachbesprechungen der Spiele bei einem Gläschen Wein oder Bier.

Was bei den Spieletagen ehrenamtlich auf die Füße gestellt wird, kann man sich nur schwer vorstellen, wenn man es noch nie gesehen hat.

Eine Mutter hat ganz nett gesagt: „Vor Weihnachten ist das eine ideale Veranstaltung. Man kann alles kostenlos ausprobieren und sich den ein oder anderen Tipp für ein Weihnachtsgeschenk holen“.

Auch für finanziell nicht so gut gestellte Familien ist ein Besuch kein Problem. Mit dem Aspekt, dass man seine Getränke ohne Probleme selbst mitbringen darf, ist es eine schöne Wochenendveranstaltung die Eltern ihren Kindern ermöglichen können J.

Nehmen Sie das Angebot an und lassen sie das Kind im Erwachsenen wieder mal aufleben!

Kommentar schreiben